Sie planen einen Bericht über Franchise, Immobilienmärkte, Immobilienmakler etc.? Wir unterstützen Sie gerne mit individuellen Beiträgen, Marktberichten und Interviews.

Aktuelle Pressemitteilungen

Sehen Sie hier unsere aktuellen Pressemitteilungen als PDF zum Download.


Homes & Holiday AG: Sachkapitalerhöhung zu 2,50 Euro je Aktie erfolgt

München/Palma de Mallorca, 13. Juni 2019. Die Homes & Holiday AG hatte im Oktober 2018 die auf Finca- und Ferienhausvermietung auf Mallorca spezialisierte Top Villas Mallorca S.L. übernommen. Die Zahlung des Kaufpreises erfolgte teilweise in Aktien. Wie mit der Verkäuferin vereinbart, wurde diese Sachkapitalerhöhung inzwischen in das Handelsregister eingetragen. So wurde das Grundkapital um 195.888 Aktien auf 12.810.612 Aktien erhöht. Im Rahmen der Übernahme wurden die neuen Aktien mit 2,50 Euro je Aktie bewertet.

Pressemitteilung ansehen

Homes & Holiday AG zurück auf Wachstumskurs: Umsatz bis April +26% im Kernmarkt

München/Palma de Mallorca, 29. Mai 2019. Die Homes & Holiday AG ist erfolgreich in das Jahr 2019 gestartet. Der Umsatz im Maklergeschäft im Kernmarkt Mallorca stieg in den ersten vier Monaten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 26 Prozent auf 0,52 Mio. Euro. Damit wurde zwischen Januar und April auch mehr umgesetzt als im starken Jahr 2017. Allein auf Mallorca wurden bis April 2019 Immobilien im Gesamtwert von rund 24 Millionen Euro vermittelt, was die starke Position des Franchisegebers in diesem wichtigen Markt weiter festigt. In der Ferienvermietung stieg der Umsatz in den ersten vier Monaten auf 200.000 Euro. Gleichzeitig wird die Kostenreduzierung in der Gruppe konsequent umgesetzt. Damit ist Homes & Holiday derzeit auf einem guten Weg, wie geplant im kommenden Jahr den Break-even zu erreichen.

Pressemitteilung ansehen

Homes & Holiday AG schließt Übergangsjahr 2018 ab und geht 2019 im Kernmarkt Balearen wieder auf Wachstumskurs

München/Palma de Mallorca, 16. Mai 2019.Die Homes & Holiday AG, Spezialist für Ferienimmobilien in Spanien und City Immobilien in Deutschland, hat heute den Konzernabschluss 2018 veröffentlicht. Trotz des Übergangsjahres 2018 hält das Unternehmen grundsätzlich an der Wachstumsstrategie für die kommenden Jahre fest. Die Ferienvermietung soll ab 2019 positiv zur Umsatz- Entwicklung der Gruppe beitragen. Auch im Maklergeschäft bleibt die Homes & Holiday auf Expansionskurs.

Pressemitteilung ansehen

Homes & Holiday AG stärkt führende Position im Immobilienmarkt Mallorca mit zwei neuen Standorten

München/Palma de Mallorca, 30. April 2019. Mallorca ist einer der attraktivsten Immobilienmärkte Europas. Und es ist der Kernmarkt für die Homes & Holiday AG (ISIN: DE000A2GS5M9), Spezialist für Ferienimmobilien in Spanien und City Immobilien in Deutschland. Das Tochterunternehmen Porta Mallorquina gehört zu den führenden Immobilienmaklern auf Mallorca und hat diese Position mit zwei neuen Lizenzen gestärkt.

Pressemitteilung ansehen

Marktstudie Ferienimmobilien Mallorca 2019 – Preise steigen weiter

Palma de Mallorca, 22. Februar 2019. Porta Mallorquina Real Estate, eines der führende Maklerunternehmen auf Mallorca und Tochterunternehmen der Homes & Holiday AG (ISIN: DE000A2GS5M9) hat zum fünften Mal das Freiburger STI Institut, Center for Real Estate Studies (CRES), beauftragt, den Ferienimmobilienmarkt auf Mallorca zu untersuchen. Die Wissenschaftler analyisierten rund 4.800 Immobilienangebote hinsichtlich, Lage, Ausstattung und Preisniveau. Zum ersten Mal wagte sich Studienleiter Prof. Dr. Marco Wölfle auch an eine Prognose zur Wertentwicklung bis 2022.

Pressemitteilung ansehen

Buchungsportal Porta Holiday hat rund 1.000 Fincas und Ferienhäuser im Angebot

München/Palma de Mallorca, 24. Januar 2019. Ab sofort gehört das Buchungsportal https://www.portaholiday.de mit rund 1.000 Fincas und Ferienhäusern zu den führenden Anbietern auf der beliebten Baleareninsel. Dafür hat Porta Holiday, Tochterunternehmen des Spezialisten für Ferienimmobilien in Spanien und Deutschland Homes & Holiday AG, die Integration der im Jahr 2018 übernommenen Ferienvermietungsgesellschaften easyFinca und Top Villas Mallorca pünktlich zur neuen Saison abgeschlossen.

Pressemitteilung ansehen

Porta Mondial eröffnet Immobilienshop in München

München, 06. November 2018. Mit dem zehnten Standort in Deutschland expandiert die Immobilien-Franchisekette Porta Mondial weiter in attraktiven City Lagen. Der neue Immobilienshop in der bayerischen Landeshauptstadt befindet sich in der Theresienstraße 21 im begehrten Quartier Maxvorstadt.

Pressemitteilung ansehen

Homes & Holiday AG erschließt mit der Übernahme von Ferienvermieter Top Villas Mallorca signifikante Umsatz- und Ertragspotenziale

CORPORATE NEWS: München/Palma, 01. Oktober 2018. Die Homes & Holiday AG (ISIN: DE000A2GS5M9), Spezialist für Ferienimmobilien in Spanien und Deutschland, übernimmt die auf Finca- und Ferienhausvermieter auf Mallorca spezialisierte Top Villas Mallorca S.L. Gemeinsam mit der ebenfalls in diesem Bereich aktiven Tochtergesellschaft Porta Holiday wird die neue Unternehmensgruppe mit einem Vermietungsportfolio von annähernd 1.000 Objekten zu den führenden Ferienvermietern auf Mallorca gehören.

Pressemitteilung ansehen

Marktstudie Ferienimmobilienmarkt Balearen 2018

CORPORATE NEWS: München, 13. August 2018. Ferienimmobilien auf Mallorca, Ibiza und Menorca stehen bei ausländischen Investoren hoch im Kurs. Im Auftrag des auf Ferienimmobilien spezialisierten Maklerunternehmens Porta Mondial untersuchte das STI Center for Real Estate Studies (CRES) im ersten Quartal 2018 den Ferienimmobilienmarkt auf den Balearen und analysierte dafür über 6.500 online Immobilienangebote der größten Makler der Inseln. Das Ergebnis ist ein repräsentatives Abbild des aktuellen Marktangebots mit neutralem Preisspiegel.

Pressemitteilung ansehen

Porta Mondial eröffnet ersten Immobilienshop auf Menorca

CORPORATE NEWS: Mahón, 27. Juli 2018. Rund 100 Gäste feierten mit Porta Mondial am 27. Juli 2018 die Eröffnung des ersten Immobilienshops der Maklergruppe auf Menorca. Mit diesem Standort ist Porta Mondial auf allen Balearen vor Ort vertreten, insgesamt betreibt die Immobiliensparte der Homes & Holiday AG 11 Standorte auf Mallorca (Porta Mallorquina), Ibiza und jetzt Menorca.

Pressemitteilung ansehen

Homes & Holiday AG mit erfolgreichem Debüt an der Börse München

CORPORATE NEWS: München, 06. Juli 2018. An der Börse München hat heute der Handel mit den Aktien der Homes & Holiday AG (ISIN: DE000A2GS5M9) begonnen. Im Rahmen des Börsengangs hatte der Spezialist für Ferienimmobilien 1.757.595 Aktien zu einem Preis von 2,50 Euro aus einer Kapitalerhöhung platziert. Inklusive der Pre-IPO-Kapitalerhöhung im April 2018 sind dem Unternehmen brutto 5,8 Mio. Euro zur Wachstumsbeschleunigung zugeflossen.

Pressemitteilung ansehen

Homes & Holiday AG: Wachstumsfinanzierung erfolgreich gesichert, Börsenhandel startet voraussichtlich am 6. Juli 2018

CORPORATE NEWS: München, 28. Juni 2018. Die Homes & Holiday AG (ISIN: DE000A2GS5M9), Spezialist für Ferienimmobilien, hat im Rahmen des Börsengangs das Grundkapital um 1.757.595 Aktien auf 12.614.724 Aktien erhöht. Damit fließt dem Unternehmen nochmals ein Bruttoemissionserlös von 4,4 Mio. Euro zu.

Pressemitteilung ansehen

Porta Mallorquina Real Estate eröffnet Immobilienshop in Portals Nous

München, 18. Juni 2018. Immobilienunternehmen jetzt mit neun Standorten zweitgrößter Anbieter auf Mallorca. Rund 160 Gäste kamen am 15. Juni 2018 in die Career Andratx Nummer 30, um bei strahlendem Wetter die offizielle Eröffnung des Porta Mallorquina Immobilienshops in Portals Nous zu feiern.

Pressemitteilung ansehen

Ferienimmobilien-Spezialist Homes & Holiday AG setzt Wachstumskurs fort: Neue Standorte, personelle Verstärkung und Börsengang

München, 14. Juni 2018. Die Homes & Holiday AG, das erste Immobilien-Franchise mit Fokus auf Ferienimmobilien, setzt ihren Wachstumskurs in Deutschland und Spanien fort. Bis Ende Juli eröffnen drei weitere Standorte. Zur Beschleunigung der Expansion in Spanien und Deutschland geht die Gruppe derzeit an die Börse.

Pressemitteilung ansehen

Ferienvermieter Porta Holiday erweitert Finca-Portfolio auf Mallorca durch Übernahme

München, 18. Mai 2018. Immer mehr Menschen verbringen ihren Traumurlaub abseits des Massentourismus auf Mallorca. Ihnen bietet der Ferienvermieter Porta Holiday, Tochterunternehmen der Homes & Holiday AG, seit dem Jahr 2014 ein attraktives Portfolio an: Vom rustikalen Landhaus in der Natur bis zur Luxusimmobilie mit Meerblick ist für jeden Geschmack etwas dabei. Mit der Übernahme von easyFinca wird das Angebot sukzessive von 220 auf rund 450 Objekte erweitert

Pressemitteilung ansehen

Marktstudie Ferienimmobilienmarkt Mallorca 2018- Preise steigen inselweit

München, 01.03.2018 Seit 2015 untersucht das STI Center for Real Estate Studies (CRES) im Auftrag der Homes & Holiday AG Tochtergesellschaft, Porta Mallorquina Real Estate, den Ferienimmobilienmarkt auf Mallorca. Für die  Marktanalyse 2018 analysierten die Wissenschaftler rund 4.500 Ferienimmobilien-Angebote der fünf größten Makler der Insel. Das Ergebnis ist ein unabhängiger Überblick über den aktuellen Ferienimmobilienmarkt auf Mallorca.

Pressemitteilung ansehen

Spezialist für Ferienimmobilien plant Börsengang zur Wachstumsbeschleunigung in 2018

München, 07.02.2018. Gegründet auf Mallorca, aktiv vom Mittelmeer bis an den Elbstrand und bald auf dem Börsenparkett: Die Homes & Holiday AG plant ihren IPO im Jahr 2018. Das Unternehmen mit den Tochtergesellschaften Porta Mondial, Porta Mallorquina und Porta Holiday ist der einzige deutsche Franchise-Immobilienmakler, der sich auf Ferienimmobilien spezialisiert hat.

Pressemitteilung ansehen

Porta Holiday und CRES präsentieren unabhängige Markstudie Ferienvermietung Mallorca 2018

Palma de Mallorca, 18.01.2018. Ferienimmobilien werden zunehmend als Kapitalanlage geschätzt, denn die Renditen aus Ferienvermietung sind durchaus attraktiv. Doch wie viel Einnahmen lassen sich mit dem Haus auf Mallorca verdienen? Das Steinbeis Institut Center for Real Estate Studies (CRES) hat sich im Auftrag der Ferienvermietungsgesellschaft Porta Holiday nun dem Thema Ferienvermietung gewidmet. Rund 2.300 Online-Angebote der größten Ferienvermieter auf Mallorca inklusive dem Buchungsportal Airbnb wurden hinsichtlich Lage, Ausstattung, Belegungsrate und Preis untersucht.

Pressemitteilung ansehen

Porta Mondial Immobilienshop in Frankfurt eröffnet

Frankfurt, 12.12.2017. Mit Frankfurt hat das Porta Mondial Immobilien Franchisesystem einen weiteren Top 7 Standort in Deutschland besetzt. Der neue Immobilienshop befindet sich in bester Citylage im Westend, in der Fellnerstraße 14, Ecke Eschersheimer Landstraße.

Pressemitteilung ansehen

Porta Mallorquina: Mit Leidenschaft zu Rekordumsätzen

Palma de Mallorca, 30.11.2017. Porta Mallorquina präsentierte sich auf dem internationalen Partnertreffen der Maklergruppe in Porreres mit neuem Markenslogan und beeindruckenden Umsatzzahlen.

Pressemitteilung ansehen

Positive Bilanz für Porta Mondial AG

Düsseldorf, 10.07.2017. Umsätze und Anzahl der Partner im ersten Halbjahr 2017 gestiegen. Porta Mondial AG Vorstand Joachim Semrau zieht nach den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres positiv Bilanz für das Immobilien Franchisesystem, das sich auf Ferienimmobilien spezialisiert hat.

Pressemitteilung ansehen

Porta Mallorquina verdoppelt Verkaufszahlen 2017

Palma de Mallorca, 18.07.2017. Der Immobilienmarkt auf Mallorca nimmt weiter Fahrt auf. Das Maklerunternehmen Porta Mallorquina Real Estate konnte in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres Immobilien im Gesamtwert von über 41 Millionen Euro vermitteln, was einer Steigerung von über 100% im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

Pressemitteilung ansehen

Spanien liegt 5 Jahre zurück

Palma de Mallorca, 01.05.2017. Während in Deutschland die Preise durch die Decke gingen, bietet die iberische Halbinsel attraktive Einstiegspreise. Interview der Immobilienzeitschrift Bellevue mit Joachim Semrau, CEO der Porta Mondial AG im Mai 2017.

Pressemitteilung ansehen

Inselweite Preissteigerungen auf Mallorca

Palma de Mallorca, 13.03.2017. Seit 2015 analysiert das Freiburger STI Center for Real Estate im Auftrag von Porta Mallorquina Real Estate S.L. den Ferienimmobilienmarkt auf Mallorca. Datengrundlage bildeten 4.711 Immobilienangebote der fünf größten Makler der Insel, die hinsichtlich Preis, Lage und Ausstattung näher untersucht wurden.

Pressemitteilung ansehen

Immobilienverkäufe auf Balearen steigen um 31%

Palma de Mallorca, 13.03.2017. Der spanische Immobilienmarkt hat sich flächendeckend erholt, laut nationalem Statistikinstitut INE stiegen 2016 landesweit die Verkaufszahlen für Immobilien (Freihandel) um 13%. Die Provinz der Balearen, deren Immobilienmärkte 2016 einen enormen Aufschwung erlebten, erzielte spanienweit die höchste Steigerungsrate.

Pressemitteilung ansehen

Pressekontakt

Homes & Holiday AG
Ludwigstraße 8
D-80539 München
Tel.  +49 89 206 021 138
Fax  +49 89 206 021 610
E-Mail

Ihr Ansprechpartner
Ulrike Eschenbecher

Pressesprecherin
Tel.  +49 89 206 021 138
E-Mail

Aktuelle Marktberichte

Sehen Sie hier die letzten Marktberichte und Studien als PDF zum Download.

Markstudie Ferienimmobilien Mallorca 2019

Palma de Mallorca, 22. Februar 2019. Porta Mallorquina Real Estate, eines der führende Maklerunternehmen auf Mallorca und Tochterunternehmen der Homes & Holiday AG hat zum fünften Mal das Freiburger STI Institut, Center for Real Estate Studies (CRES), beauftragt, den Ferienimmobilienmarkt auf Mallorca zu untersuchen. Die Wissenschaftler analyisierten rund 4.800 Immobilienangebote hinsichtlich, Lage, Ausstattung und Preisniveau. Zum ersten Mal wagte sich Studienleiter Prof. Dr. Marco Wölfle auch an eine Prognose zur Wertentwicklung bis 2022.

Studie ansehen

Markstudie Ferienimmobilien Balearen 2018

Palma de Mallorca, 18.08.2018. Im Auftrag des auf Ferienimmobilien spezialisierten Maklerunternehmens Porta Mondial untersuchte das STI Center for Real Estate Studies (CRES) im ersten Quartal 2018 den Ferienimmobilienmarkt auf den Balearen und analysierte dafür über 6.500 online Immobilienangebote der größten Makler der Inseln. Das Ergebnis ist ein repräsentatives Abbild des aktuellen Marktangebots mit neutralem Preisspiegel.

Studie ansehen

Markstudie Ferienimmobilienmarkt Mallorca 2018

Palma de Mallorca, 01.03.2018. Seit 2015 untersucht das Steinbeis Institut Center for Real Estate Studies (CRES) im Auftrag des ImmobilienunternehmensPorta Mallorquina Real Estate den Ferienimmobilienmarkt auf Mallorca. Das Ergebnis ist ein unabhängiger Preisspiegel für alle Regionen. Außerdem untersuchten die Wissenschaftler, welche Aufschläge für Meerblick oder die erste Meereslinie verlangt werden und wie hoch die Preisunterschiede bei Neubauten sind.

Studie ansehen

Erste unabhängige Markstudie Ferienvermietung Mallorca

Palma de Mallorca, 18.01.2017. Ferienimmobilien werden zunehmend als Kapitalanlage geschätzt, denn die Renditen aus Ferienvermietung sind durchaus attraktiv. Doch wie viel Einnahmen lassen sich mit dem Haus auf Mallorca verdienen? Das Steinbeis Institut Center for Real Estate Studies (CRES) hat sich im Auftrag der Ferienvermietungsgesellschaft Porta Holiday nun dem Thema Ferienvermietung gewidmet. Rund 2.300 Online-Angebote der größten Ferienvermieter auf Mallorca inklusive dem Buchungsportal Airbnb wurden hinsichtlich Lage, Ausstattung, Belegungsrate und Preis untersucht.

Studie ansehen

Marktstudie Ferienimmobilienmarkt Mallorca 2017

Palma de Mallorca, 02.2017. 2017 gehen die Marktstudien zu Ferienimmobilien in ihre dritte Auflage. Bereits in der Vergangenheit untersuchte das STI Center for Real Estate Studies (CRES) im Auftrag der Porta Mondial Gruppe diverse Ferienimmobilienmärkte. Neben dem regelmäßigen Fokus auf Mallorca wurden bereits Analysen zu den weiteren Baleareninseln angefertigt und als einmaliges Sonderthema der Blick auf die Top-Ferienresorts der Schweiz gelegt.

Studie ansehen

Marktstudie Ferienimmobilienmarkt Mallorca 2016

Palma de Mallorca, 02.2016. Bereits zum zweiten Mal untersuchten Wissenschaftler des Steinbeis Instituts Center for Real Estate Studies im Auftrag von Immobilienmakler Porta Mallorquina Real Estate den Ferienimmobilienmarkt auf Mallorca. Was sind die aktuellen Preistreiber für Ferienimmobilien auf Mallorca? Sind es besondere Lagemerkmale, die sich auf den Preis für diese Liegenschaften auswirken, oder doch ein toller Meerblick?

Studie ansehen

Marktreport Ferienimmobilien Balearen 2015 mit neutralem Preisspiegel für Mallorca, Ibiza und Menorca

Palma de Mallorca, 08.2015. Rund 6000 Immobilien stehen derzeit auf den Balearen zum Verkauf, zu diesem Ergebnis kommt das Steinbeis Institut Center for Real Estate Studies in Freiburg. Wissenschaftler untersuchten im Auftrag der Porta Mondial AG, die Angebote aller großen Immobilienmakler auf Mallorca, Ibiza und Menorca. Die erste umfassende Marktanalyse mit neutralem Preisspiegel.

Studie ansehen

Marktstudie Ferienimmobilienmarkt Mallorca 2015

Palma de Mallorca, 02.2015. Lohnen sich große Preisaufschläge für besondere Lagemerkmale oder einen tollen Meerblick heute? Wie sicher sind Verkaufsmöglichkeiten und wie hoch ist das Angebot anderer Verkäufer in der Zukunft? Einen ersten Schritt in der Analyse der dahinter liegenden Strukturkomponenten gibt die folgende Studie des STI Center for Real Estate Studies im Auftrag von Porta Mallorquina Real Estate, in der differenziert nach Region und Ausstattungsstandard das mengen- und preismäßige Objektangebot vorgestellt wird.

Studie ansehen

Pressekontakt

Homes & Holiday AG
Ludwigstraße 8
D-80539 München
Tel.  +49 89 206 021 138
Fax +49 89 206 021 610
E-Mail

Ihr Ansprechpartner
Ulrike Eschenbecher

Pressesprecherin
Tel. +49 171 753 2610
E-Mail

Presseschau

Auszug der online verfügbaren Artikel aus der Finanz-, Fach-, und Wirtschaftspresse über Homes & Holiday und unsere Märkte.

Tagesspiegel, 18. März 2019

Autor: Magdalena Thiele

„Mallorca macht auf Luxus“

„Die größte Baleareninsel will weg vom Schmuddel-Image. Allerorten werden neue Ferienhäuser gebaut. Mit dem Niveau steigen die Preise.“

zum Artikel

Mallorca Magazin, 04. März 2019

Autor: Diana Serbe

„Hauspreise auf Balearen teils teurer als in Madrid“

„Der Kauf eines Hauses auf den Balearen ist im Durchschnitt dreimal so teuer wie in der Provinz Ciudad Real, der preiswertesten Region Spaniens. Das zeigen neueste Statistiken des balearischen Entwicklungsministeriums für das vierte Quartal 2018.“ (…)

zum Artikel

Manager magazin, 28. Februar 2019

Autor: Christoph Rottwilm

„Wo auf Mallorca die teuren Villen stehen“

„Spätestens nach den ersten Sonnenstrahlen 2019 dürften viele über ihren Sommerurlaub nachdenken. Zu den beliebtesten Zielen der Deutschen gehört nach wie vor Mallorca. Manche haben dort sogar eigenes Häuschen oder eine Wohnung. Aktuelle Marktdaten zeigen: Vor allem der Südwesten der Insel, was für stabile bis steigende Immobilienpreise sorgt.“ (Fotostrecke)

zum Artikel

Mallorca Zeitung, 22. Februar 2019

Autor: Johannes Krayer

„Stärkster Preisanstieg bei Ferienimmobilien im Südwesten und in Llucmajor“

„Die Marktstudie von Porta Mallorquina prognostiziert eine durchschnittliche Steigerung von sechs Prozent in den kommenden drei Jahren.“

zum Artikel

Wirtschaftswoche, 23. Oktober 2018

Autor:  Stefanie Claudia Müller

„So schützen Sie sich vor Betrug mit Ferien-Immobilien“

„Ein wunderschönes Feriendomizil auf Mallorca zum Spottpreis? Vorsicht, Falle! Betrug bei der Vermietung von Feriendomizilen ist nichts Neues – doch jetzt trifft es immer mehr Luxusimmobilien. Wie sich Urlauber schützen.“ (…)

zum Artikel

Deutsche Welle, 21. Juli 2018

Autor: Dr. Stefanie Müller

„Mallorca: Eine Insel als Geldmaschine“

„Auf Mallorca wachsen Kaufpreise und Mieten für Immobilien seit Jahren. Das hat einen regelrechten Maklerboom provoziert.“ (…)

zum Artikel

Die WELT, 30. Mai 2018

„Kapitalflucht in den Urlaub“

Autor: Richard Haimann

„Anleger setzen vermehrt auf Ferienimmobilien, um an der Erholung anderer zu verdienen. Der dadurch ausgelöste Provisionsboom verhilft nun einem Makler sogar an die Börse.“ (…)

zum Artikel

wallstreet-online.de, 07. Juni 2018

„Mit uns investieren Anleger in die Megamärkte Immobilien und Touristik“

Autor: Redaktion w:o

„Immer mehr Menschen investieren in Ferienimmobilien. Davon profitiert die Homes & Holiday AG. Jetzt erfolgt der Börsengang zur Wachstumsbeschleunigung. Analysten sehen das Kurspotenzial bei über 50%. Im Interview stellt CEO Joachim Semrau die Gruppe vor und erläutert die Strategie.“ (…)

zum Artikel

dgap.de, 11. Juni 2018

GBC Investment im Fokus „Ferienimmobilienspezialist geht zur Wachstumsbeschleunigung an die Börse; Rating Kaufen“

Autor: GBC Research

„Durch den weiteren Ausbau des Franchise-Netzwerks und die Synergien zwischen den Geschäftsbereichen sollte das Verkaufsvolumen in den kommenden Jahren kräftig ansteigen. Aufgrund der Mittel aus dem Börsengang sollten Übernahmen das Wachstum nochmals beschleunigen und den Ertrag überproportional steigern. Vor diesem Hintergrund vergeben wir das Rating Kaufen und nehmen das Unternehmen in unser laufendes Research Coverage auf.“

zum Artikel

Mallorca Zeitung, 05. Juni 2018

„Immobilienunternehmen Porta Mallorquina startet mit Börsengang“

Autor: Redaktion

„Herzstück der Gruppe (Homes & Holiday) ist die 2005 auf Mallorca gegründete Porta Mallorquina. Inzwischen gehört Porta Mallorquina auf den Balearen zu den Top 3 Maklern und ist mit der Dachmarke Porta Mondial in Spanien und Deutschland aktiv. „Mit uns haben Anleger die Chance, in hoch attraktive Märkte und ein innovatives Geschäftsmodell zu investieren, dass den Proof-of-Concept erbracht hat“, so Joachim Semrau.“ (…)

zum Artikel

n-tv, 22. Mai 2018

„Investieren in Ferienimmobilien. Erstes Unternehmen geht an die Börse“

Autor: Geldanlage-Check

Am 22.05. widmete sich die Telebörse auf n-tv dem Thema „Investieren in Ferienimmobilien“. Gast im Studio war der Finanzjournalist Andreas Kunze. Für ihn sind Ferienimmobilien Luxus und eine gute Geldanlage. Wer nicht kaufen und vermieten möchte, aber dennoch profitieren will, der wird jetzt auch an der Börse fündig: Die Homes & Holiday AG geht als erstes Unternehmen der Branche aufs Parkett.

zum Artikel

Der Tagespiegel, 12. März 2018

„Ferienimmobilien – Suchende wie Sand am Meer“

Autor: Reinhart Bünger

„Die wachsende Zahl von Urlaubern – und der allgemeine Konjunkturaufschwung in Spanien – verstärkt noch die hohe Immobiliennachfrage auf Mallorca. Die Preise sind im Inseldurchschnitt um 12 Prozent gestiegen, ermittelte das STI Center for Real Estate Studies (CRES) im Auftrag des Immobilienunternehmens Porta Mallorquina Real Estate in einer unabhängigen Marktstudie.“ (…)

zum Artikel

Immobilienzeitung, 01. März 2018

„Der Spezialmakler Homes & Holiday will an die Börse“

Autor: Peter Dietz

„Homes & Holiday will noch in diesem Jahr den Sprung aufs Parkett wagen. Der Spezialmakler für Ferienimmobilien hat dazu eine Holdinggesellschaft gegründet. Mit dem Kapital der Anleger will das Unternehmen den weiteren Expansionskurs finanzieren.“ (…)

zum Artikel

Manager Magazin, 08. Februar 2018

„Dieser Mann ging am Zenit der Dot-Com-Blase an die Börse – und jetzt erneut“

Autor: Christoph Rottwilm

„Gespräch mit Unternehmer Joachim Semrau über seine Erfahrungen und Pläne an der Börse: Nach dem Verkauf seiner Reisebürokette Flugbörse in den 1990ern brachte er 2000 die Travel24.com AG aufs Parkett – pünktlich zum Dot-Com-Crash. Mit seinem Ferienhausvermittler Homes & Holiday plant Semrau jetzt wieder ein IPO.“ (…)

zum Artikel

Mallorca Zeitung, 07.02.2018

„Immobilienunternehmen Porta Mallorquina strebt an die Börse“

Autor: Ciro Krauthausen

„Neue Holding namens Homes & Holiday gegründet. Ausweitung des Geschäfts mit der Ferienvermietung. Ein Interview mit Joachim Semrau.“ (…)

zum Artikel

Handelsblatt, 05. Februar 2018

„Ferienhausmakler Homes & Holiday strebt an die Börse“

Autor: Peter Köhler

„Trotz Turbulenzen an den Aktienmärkten halten Newcomer Kurs auf die Börse – darunter der Makler Homes & Holiday, der auf Mallorca wachsen will.“ (…)

zum Artikel

Pressekontakt

Homes & Holiday AG
Ludwigstraße 8
D-80539 München
Tel.  +49 89 206 021 138
Fax +49 89 206 021 610
E-Mail

Ihr Ansprechpartner
Ulrike Eschenbecher

Pressesprecherin
Tel. +49 171 753 2610
E-Mail