Maxi Kümpel und Kent Steinbach – Franchisepartner Palma West im Portrait

Die Hauptstadt Palma ist das pulsierende Zentrum Mallorcas, hier wohnt fast jeder zweite Einwohner, gibt es die meisten Restaurants und findet das kulturelle Leben der Insel statt. Manchmal hat man das Gefühl, dass sich bei einer Stadt zwei gesucht und gefunden haben.

Bei Maxi Kümpel aus Düsseldorf ist das mit Palma der Fall. Die quirlige Düsseldorferin versprüht den gleichen Elan, den man in den Gassen der Altstadt erleben kann, ihr Temperament ist mehr spanisch als deutsch, wobei ich erfahre, dass gerade die rheinische Mentalität der südlichen sehr ähnlich ist.

Der westliche Teil Palmas bietet traumhafte Ausblicke auf die Altstadt und die Kathedrale. Aufgrund der hohen Nachfrage eröffnet Porta Mallorquina dort einen zweiten Immobilienshop.
Der westliche Teil Palmas bietet traumhafte Ausblicke auf die Altstadt und die Kathedrale. Aufgrund der hohen Nachfrage eröffnet Porta Mallorquina dort einen zweiten Immobilienshop.

Bestätigt wird das durch ihren Lebenspartner Kent Steinbach, erfolgreicher Gastronom aus Düsseldorf, zuletzt Mitinhaber und Geschäftsführer der ”Mojito’s Fine Cocktailbar’’ im Düsseldorfer Medienhafen.

Mit seiner offenen, freundlichen Art ist er perfekt für den Vertrieb geeignet, aber zugleich bringt Kent auch das notwendige betriebswirtschaftliche Know-How zur Führung eines Immobilienunternehmens mit. Der Entschluss, vom niederschlagsreichen Rhein auf die sonnige Mittelmeerinsel zu wechseln kam aus dem Porta Mondial Netzwerk.

 

Maxi Kümpel und Kent Steinbach haben seit 1. März 2019 die Porta Mallorquina Franchise-Lizenz für Palma-West übernommen.

Von Porta Mondial Düsseldorf zu Porta Mallorquina Palma

Privat und geschäftlich ein gutes Team – Maxi und Kent, unsere neuen Franchisepartner für Palma-West.

Maxi Kümpel war die letzten drei Jahre bei Porta Mondial in Düsseldorf tätig. Zuerst als Immobilienberaterin, zuletzt als Expansionsmanagerin für Deutschland. Als Zusatzqualifikation besuchte sie noch zwei Jahre die EBZ Bochum im Studiengang „Real Estate B.A.“ Auf diversen Porta Mondial Veranstaltungen und privaten Urlauben lernte sie Mallorca schätzen und lieben.

„Vor allem Palma hatte es mir angetan. Als ich hörte, dass Porta Mallorquina dort einen zweiten Shop plant, wusste ich, das ist unsere Chance.“,

erinnert sich Maxi. Gemeinsam mit ihrem Partner wurde aus einer Idee ein Konzept und Ende 2018 fiel dann der endgültige Entschluss „Goodbye Deutschland“ zu sagen und auf die Insel auszuwandern.

Seit 1. März 2019 betreuen sie bereits erste Kunden für das Gebiet Palma West. Maxi ist begeistert:

„Gerade für uns als Auswanderer ist das Vertriebsgebiet Palma ideal, da wir hier auf etablierte Vertriebsstrukturen zurückgreifen können und direkt mit einem attraktiven Portfolio starten können. Über das Porta Mondial Netzwerk ist mir die Arbeitsweise des Systems bestens vertraut und wir können direkt durchstarten.“

Das neue Verkaufsgebiet Palma-West

Zu ihrem Vertriebsgebiet gehört der komplette westliche Teil der Hauptstadt, wie das Ausgehviertel Santa Catalina, der neue Szene-Hotspot El Terreno und der Paseo Maritimo bis Porto Pí. Auch das begehrte Villenviertel Son Vida zählt dazu.

Privat wohnen die beiden in Sa Teulera, ein Viertel, das wegen der verkehrsgünstigen und ruhigen Lage bisher vor allem bei Einheimischen beliebt war, aber zunehmend auch von ausländischen Investoren entdeckt wird, da sich von dem Hügel aus immer wieder traumhafte Ausblicke über die Stadt bis zum Meer erstrecken. Favorit für den Immobilienshop ist der Paseo Maritimo, derzeit besichtigen die beiden schon erste Ladenlokale, im Herbst soll die Eröffnung stattfinden.

Wir wünschen Maxi und Kent alles Gute bei Porta Mallorquina und einen guten Start!